Autobahn-Aktionstag am Samstag in NRW

SOFA Münster 20.02.2012 23:29 Themen: Atom Blogwire Militarismus Repression Ökologie
Liebe Freundinnen und Freunde, beim Autobahn-Aktionstag jetzt am Samstag tut sich immer mehr - der Tag verspricht sehr spannend und abwechslungsreich zu werden. Sicher ist, dass wir den Anti-Atom-Protest gegen die Westcastoren, den Atommülltourismus und die MOX-Brennelement-Transporte nach Grohnde quer durch NRW tragen werden.
Neben den Autokorsos aus Ahaus und Bonn gibt es inzwischen auch aus vielen Städten Mitfahrmöglichkeiten sowie eigene Aktionen an den Autobahnen, in Duisburg sogar eine Fahrraddemo - toll, wie sich der Autobahn-Aktionstag entwickelt!



Zwei Bitten:

1. Stellt eure Aktionen und Mitfahrmöglichkeiten bei www.ausgestrahlt.de ins Netz und schickt (falls noch nicht geschehen) eine kleine Info-Mail an  info@kein-castor-nach-ahaus.de!



2. Informiert eure lokale Presse über den Autobahn-Aktionstag und eure Aktionen vor Ort, damit möglichst quer durchs Land berichtet wird!



Eine kleine Aktions-Übersicht kommt die Tage.



Atomfreie Grüße

Aktionsbündnis Münsterland gegen Atomanlagen, SOFA Münster (www.kein-castor-nach-ahaus.de, www.sofa-ms.de, www.bi-ahaus.de, www.fukushima-jahrestag.de)



Weitere Infos:

www.westcastor.de, www.duisburg-atomfrei.de, www.antiatombonn.de, www.antiatom-oberhausen.de, www.contratom.de


Leider haben wir bei der letzten Rundmail vergessen, das Plakat für die Fukushima-Großdemo am 11. März in Gronau anzuhängen. Das holen wir hiermit nach.



Plakat-Bestellungen bitte an:  info@kein-castor-nach-ahaus.de (wir können ab sofort ausliefern!!)
Creative Commons-Lizenzvertrag Dieser Inhalt ist unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert.
Indymedia ist eine Veröffentlichungsplattform, auf der jede und jeder selbstverfasste Berichte publizieren kann. Eine Überprüfung der Inhalte und eine redaktionelle Bearbeitung der Beiträge finden nicht statt. Bei Anregungen und Fragen zu diesem Artikel wenden sie sich bitte direkt an die Verfasserin oder den Verfasser.
(Moderationskriterien von Indymedia Deutschland)

Ergänzungen